U8 – Saisonrückblick

Saisonrückblick 2018/ 2019 – F- Junioren U8

Die zweite gemeinsame Saison liegt jetzt hinter dem 2011er´ Jahrgang und wir sind glücklich und zufrieden mit der Entwicklung der Saison.

Höhepunkt war sicherlich der Gewinn des Hallenkreismeistertitels in Hagen.

Souverän dafür qualifiziert, hat sich die Mannschaft dank ihrer enormen Willenskraft und dem Quäntchen Glück bei sechs ausgeglichenen Mannschaften den Titel gesichert.

Wir haben insgesamt 5 weitere Pokalturniere gespielt. Hier konnten wir uns zwar nicht als Turniersieger hervorheben, aber alle Kinder hatten die Möglichkeit bei den einzelnen Turnieren zu spielen und Spielpraxis zu sammeln.

Aber auch in der Feldsaison konnte die Mannschaft das Trainerteam überzeugen.

In der Hinrunde haben wir uns als Tabellenzweiter für die Kreismeisterschaft in der Rückrunde qualifiziert.

Die Rückrunde in der Feldsaison war weniger ausgeglichen als in der Halle. Hier konnte sich Güldenstern Stade die Kreismeisterschaft souverän sichern (5 Spiele, 5 klare Siege).

Unsere Mannschaft hatte bis zum letzten Spieltag die Chance Vizekreismeister zu werden. Dieses Spiel wurde aber verdientermaßen verloren, so dass wir auf einem guten 4. Platz die Saison abgeschlossen haben.

Die Mannschaft hat sich die gesamte Saison über nicht durch den „einen überragenden“ Spieler ausgezeichnet, sondern durch die Geschlossenheit des ganzen Kaders.

Der 2011er Jahrgang ist mittlerweile konstant auf 16 Kinder angewachsen, so dass wir zur neuen Saison eine 2. Mannschaft für den 2011er Jahrgang melden.

Das ist auf den ersten Blick zwar eng; wir sind durch den guten Zusammenhalt des Teams aber optimistisch und freuen uns, dass dann alle Kinder die Möglichkeit haben, regelmäßig am Punktspielbetrieb teilzunehmen.

27.06.2019       Nicol Dobos                 Sven Buhrmester              Jörg Hartleb