U14 – Saison-Rückblick

Die erste Saison auf Großfeld liegt jetzt hinter uns und wir sind insgesamt zufrieden, wie das Jahr gelaufen ist.

Da war die überragende Hinrunde, in der wir die Staffelmeisterschaft  gewonnen haben. In der Hallenrunde haben wir erstmals auf Leistung gespielt und durften zumindest schon mal an der Teilnahme zur Endrunde schnuppern.

In der Rückrunde sind wir in die Kreisliga 1 aufgestiegen und waren gespannt, wie die Mannschaft sich im Leistungsbereich schlagen würde. Und wir erwischten einen super Start: 1x unentschieden und 2x gewonnen. Danach folgten leider 3 Niederlagen, zunächst gegen Altes Land II mit 0:1. Diese Niederlage war knapp und eigentlich auch überflüssig. Allerdings fehlten uns in diesem Spiel 3 Stammkräfte, was wir so nicht ausgleichen konnten.

Zuletzt gab es 2 x ein 0:4 gegen den Tabellen-Zweiten  Apensen/Harsefeld und gegen den Kreismeister Dro/Assel.  „Positiv“ an den letzten Spielen war, dass wir dort phasenweise schon spielerisch mithalten konnten. Es war aber auch erkennbar, dass nach vorne noch deutlich Durchlagskraft fehlt.

In der Schluss-Tabelle werden wir auf Platz 4 oder 5 von 7 landen (ein Spiel steht noch aus), was für das erste Jahr in Kreisliga 1 ok ist.

Wir haben aber auch feststellen müssen, dass ein 16er-Kader auf Dauer zu klein ist. Aufgrund von 2 Langzeit-Verletzen (die wir in der Offensive schmerzlich vermisst haben) waren wir mehrmals auf Unterstützung anderer Mannschaften angewiesen. Hier nochmal vielen Dank an die U13 und an die C-Mädchen für die Hilfe.

In der nächsten Saison werden wir in der neuen Spielgemeinschaft sein und die Karten werden neu gemischt. Mit das Wichtigste wird sein, eines unserer größten Stärken beizubehalten: Eine Mannschaft zu sein, die zusammenhält !

Mit sportlichen Grüßen

Das U14-Team (Andree, David, Marcel, Michael)