Spielberichte 2012

19.12.2012     U6 Jahrgang 2007 – Hallenpunktspiele am 15.12. in Hammah

Die zwei Mannschaften der U6 griffen in diesem Jahr erstmals in Wettkampfgeschehen ein. Da die Jahrgänge 2006 und 2007 in der Hallenrunde zusammengelegt sind, treten die beiden U6-Mannschaften als Himmelpforten-Hammah III und IV an. Krankheitsbedingt standen beiden Mannschaften  jeweils noch 8 Spieler zur Verfügung.

Team III

Für heute standen 3 Spiele auf dem Spielplan. Voll konzentriert und aufgeregt ging die Mannschaft ins 1. Spiel gegen Drochtersen/Assel III. In diesem Spiel zeigten sich die Truppe von ihrer besten Zeiten, so dass nach wenigen Sekunden schon das erste Tor für unsere Mannschaft viel. Im weiterem Spielverlauf ging es dann so weiter, so dass es am Ende das Ergebnis 10:0 lautete. Welche ein Start in die Punktrunde?

Nach nur einem Spiel Pause stand das Spiel gegen unsere 4. Mannschaft an. Auch dieses Spiel wurde souverän 4:0 gewonnen.

Nach einer schier unendlichen Pause von über 90 Minuten ging es dann zum Abschluss des Spieltages in das heutige 3. Spiel gegen Deinste/Hagen I. Hier merkte man den Kindern die lange Pause an, so dass sie nicht mehr so konzentriert und etwas abgekämpft vom Toben ins Spiel gingen. Nach einer längeren Anlaufphase wurde das Spiel dann doch am Ende noch eindeutig mit 4:1 gewonnen.

Der Lohn dieses tollen Tages war dann die Tabellenführung in ihrer Staffel. Weiter geht es für die beiden Teams dann am 19.01.2013 ab 14:00 Uhr in der Sporthalle in Hedendorf. Dann geht es allerdings auch gegen die nach dem heutigen Eindruck stärkeren Mannschaften mit Spieler aus dem Jahrgang 2006.

Frank Buhrmester, Trainer/Betreuer 3. Mannschaft

Team: IV

Auch wir hatten heute drei Spiele auf dem Spielplan.  Bei allen Spielern im Team IV handelt es sich um totale Anfänger. Es ist eine Freude zu sehen, was diese Kinder in den wenigen Monaten des Trainings gelernt haben. Sie steigern sich von Spiel zu Spiel, für die Kinder ist das Ergebnis noch unwichtig. Im Vordergrund steht die Freude am Spiel und der Bewegung.

Im 1. Spiel gegen unsere Profis (3. G-Jugend) hatte ich große Bedenken, die Mannschaft musste sich finden und dabei gleichzeitig Grundbegriffe des Fußballs, wie Seitenaus, Einwurf, Ecke, indirekter Freistoß, Toraus und vieles mehr lernen. Es ist etwas Anderes, ob dies im Training geübt und besprochen wird. Auf einmal ist es ein Spiel in einer Halle und von oben schauen  150 Erwachsene zu und einige von diesen Erwachsenen nehmen dies Spiel viel zu Ernst. Dabei ist es für die KInder,  doch so interessant oben auf der Tribüne Mama, Papa, Oma oder Opa zu winken.  Trotzdem haben sich alle Kinder toll eingesetzt und wir haben nur 0 : 4 verloren.

Das 2. Spiel gegen die JSG Deinste- Hagen haben wir mit 0 : 7 verloren. Diese Kinder aus Deinste waren alle fast ein Jahr älter, spielen schon länger Fußball. Ein Jahr ist bei diesen Kindern ein riesengroßer Unterschied. Ich bin mal gespannt, wie unsere andere Mannschaft sich gegen diese Truppe schlägt. Trotz allem war auch in diesem Spiel eine Steigerung zu erkennen. Wichtig war, es hat allen Spaß gebracht und das Ergebnis war schon 10 Minuten nach dem Spiel vergessen.

Nach einer längeren Pause erfolgte unser 3. Spiel gegen Harsefeld II, mir schwante schon Böses, auch diese Kinder waren alle fast ein Jahr älter und Harsefeld hatte bisher alle Spiele klar gewonnen. Dieses Spiel wogte hin und her, beide Seiten hatten Ihre Torchancen, wir haben unsere Chancen vergeben und Harsefeld schoss eine Minute vor Schluss das 1:0.  Trotzdem waren alle glücklich, auf einmal hat alles geklappt was wir uns vorgenommen hatten. Ein  großes Lob an die Mannschaft.

Ich kann nur immer wieder betonen, wir sind mit der Jugendarbeit der JSG Himmelpforten-Hammah auf dem richtigen Weg, alle Kinder sind begeistert und ziehen mit.  Jetzt wollen wir sehen was der zweite Punktspieltag am 19.01. in Hedendorf bringt. Danach werden wir die Mannschaften für die kommenden Turniere wieder mischen, so dass immer zwei gleich starke Mannschaften antreten.

Günter Buhrmester Trainer G-Jugend JG 2007

12.12.2012     U7 – Hallenturnier beim TuS Güldenstern

Das Hallentunier am Sonntag beim TuS Güldenstern Stade war für die U7 „Blau“ ein durchaus erfolgreiches Turnier.

Ein Sieg zum Auftakt gegen die SV Drochtersen/Assel, Torschütze zum 1:0 war Hennes. Dann zwei torlose Unentschieden gegen den FC Eintracht Oste und gegen die JSG Nord. Dies reichte zum erreichen des Spiels um Platz 3 und 4. Hier war allerdings gegen die JSG A/O/B nichts zu holen und es gab eine 0:1 Niederlage.

Fazit : Ein gut organisiertes Turnier vom Veranstalter. Ein schöner Sonntag in warmer Umgebung, viel Spaß mit den Kiddies und den Eltern und ein kleiner Pokal für jeden zum Abschluss. PERFEKT 🙂

04.12.2012     2. Hallenpunktspieltag D – U12 (Staffel 4)

Zwei Spiele und zwei Siege gegen SV Ottensen II (1:0 Tor von Luis) und JSG Niederelbe IV (2:1 beide Tore durch Maik) sichern einen guten 4. Platz! Toll gespielt Jungs

26.11.2012     1. Hallenpunktspieltag D – U12 (Staffel 1)

Zwei Siege und ein Unentschieden bescheren auch unserer 2. Mannschaft (kurzzeitig eine Woche) die Tabellenführung! Gegen die JSG Altes Land reichte es leider nur zu einem Unentschieden (1:1), gegen die JSG Niederelbe (2:0) und SV Drochtersen Assel II (1:0) konnten zwei tolle Siege eingefahren werden 7 Punkte aus drei Spielen können sich sehen lassen

 25.11.2012     Turnier U6 Jg. 2007 am 24.11. in Himmelpforten

Tolles Turnier, tolle Kinder, tolle Stimmung!

So kann das Turnier der Kinder des Jahrgangs 2007 bezeichnet werden. Turniersieger wurde unsere 1. Mannschaft mit 11 Punkten und 8 : 1 Toren vor der SG Lühe.  Auch unsere 2. Mannschaft, totale Anfänger, spielten ein großartiges Turnier und belegten am Ende den 5. Platz.

Für mich waren unsere 1. Mannschaft und die SG Lühe schon vor den Turnier die Favoriten, dies hat sich dann ja auch bewahrheitet. Die Zuschauer haben den ganzen Nachmittag tollen Kinderfußball  und viele kleine Ronaldos und Schweinsteiger entdeckt.  Wenn die Kinder jetzt noch einmal lernen in bestimmten Situationen abzuspielen, werden sich die Erfolge von allein einstellen. Auch unsere 2. Mannschaft, totale Anfänger, hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und als dann noch das letzte Spiel gewonnen wurde, kannte der Jubel bei Kinder und Eltern keine Grenzen. Unser Jahrgang 2007 mit der  1. und 2. Mannschaft,  den Eltern und Trainern ist schon eine tolle Truppe.

Jetzt ein Dank an alle Mütter, mit Nicole Jungclaus an der Spitze, die den Verkauf ganz hervorragend organisiert haben. Es ist wieder ein guter Überschuss erwirtschaftet worden, mit dem wir mit den Kindern im Sommer etwas unternehmen können. Ein Dank geht an meine Hilfe bei den Trainern, Betreuern und Schiedsrichter Günter Rössler, Marcus Wendt, Frank Buhrmester, Sven Buhrmester, Holger Helmke und Christopher Krause. Ohne so viele hilfreiche Hände ist solch ein Turnier nicht zu wuppen.

21.11.2012     Hallenpunktspieltag der D – U12 (Staffel 4)

Am ersten Spieltag der Hallensaison wurden nicht nur die Jungs unserer 3. Mannschaft gefordert. Auch die Eltern mussten etwas ersatzgeschwächt voll mit anpacken, denn die JSG war Ausrichter und wollte sich in der Porta-Coeli-Schule wie gewohnt als guter Gastgeber zeigen:-)

Die Jungs erwiesen sich in Nationalmannschaftsmanier als Turniermannschaft… Das Auftaktspiel verlief recht deutlich zu Gunsten des TSV Eintracht Immenbeck III und endete mit einem 4:0 für die Gäste. Doch danach kamen unsere Jungs in Fahrt und leisteten im Spiel gegen VfL Stade IV deutliche Gegenwehr. So gelang den Stadern auch nur ein Treffer. Dieser reichte jedoch für einen knappen 1:0 Sieg.

Im 3. Spiel musste das Team vom VfL Stade V jetzt als Punktelieferant herhalten. Unsere Jungs waren in Spiellaune gekommen und entwickelten durch deutlich besseres Zusammenspiel klare Torchancen, die auch mehrheitlich genutzt wurden. So stand es in der 2. Spielhälfte plötzlich 4:0 für die JSG, der Anschlusstreffer der Stader war nur noch eine zu verschmerzende Ergebniskorrektur.
Fazit des Tages: Mit nur einem Auswechselspieler und einer anfangs mäßigen Laufbereitschaft waren die ersten beiden Gegner nicht zu knacken. Wie auf Knopfdruck entwickelte sich im 3. Match plötzlich sehenswerte Spielfreude und die Mannschaft spielte teilweise frech und routiniert auf. (MK)

19.11.2012     Hallenpunktspieltag der D – U12 (Staffel 2)

Mit sieben Punkten sind wir nach dem ersten Spieltag Tabellenführer und liegen somit auf Kurs (D/A hatte nur zwei Spiele und Immenbeck II spielfrei). Ziel ist natürlich die Teilnahme (besten 4 Staffel 1+2) an den Kreismeisterschaften am 23.02. in Oldendorf. Mit Siegen gegen JSG Nord, VFL Stade II und einem Unentschieden gegen den TUSV Bützfleth geht der erste Spieltag spielerisch in Ordnung. Mit der Chancenverwertung ist Coach Sergej allerdings alles andere als zufrieden.

Gegen JSG Nord (2:0) hätte es durchaus zweistellig ausgehen können (wohl eher müssen) und gegen Bützfleth (0:0) und Stade II (3:0) waren wir auch das deutlich bessere Team. Gegen Bützfleth haben wir es versäumt das entscheidende Tor zu machen entweder wurden die Chancen vom herausragenden Bützflether Torwart vereitelt, oder aber der Pfosten stand im Weg! Wollen wir mal hoffen, dass sich das nicht an den anderen Tagen rächt.

Mit SV D/A und Immenbeck II stehen die schweren Kaliber noch aus und auch die weiteren Spiele müssen erstmal gewonnen werden. Jetzt wird fleißig am Zusammenspiel gearbeitet (bei zwei Hallentrainings kam das leider etwas zu kurz) und dann gehts mit neuem Elan im Januar und Februar weiter. (TB)

10.11.2012     Erstmals zwei U7 Teams am Start – Hallenpunktspiele am 17.11. in Stade

Bei den ersten Hallenpunktspielen dieser Winterrunde kam es zu einer Weltpremiere : Die U7 ging erstmals mit zwei Mannschaften an den Start. Team I & II trafen sich gestern in der Turnhalle der VLG in Stade.

Die Ergebnisse der beiden Teams von gestern :

JSG Mu/Ku/Schwinge – JSG I 0:0

SV Drochtersen/Assel I – JSG II 2:0

JSG I & JSG II 1:2

TuS Güldenstern – JSG II 1:1

JSG I – VfL Stade 0:2

VfL Stade – JSG II 1:0

Die Ergebnisse gehen soweit in Ordnung, wobei man sagen muss, das die Spiele doch sehr ausgeglichen waren und eigentlich nur der VfL Stade und die SV D/A deutlich stärker aufgetreten sind.

Besonders interessant natürlich das erste Aufeinandertreffen der beiden JSG Teams im „Derby“. Als Trainer beider Mannschaften erhoffte man sich eigentlich ein Unentschieden, und das wäre hier auch gerecht gewesen. JSG I ging vor der Pause mit 1:0 in Führung, war in der ersten Halbzeit ein wenig stärker. Das änderte sich in zweiten Halbzeit ein wenig und JSG II kann, wenn auch etwas glücklich, zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor dem Ende dann doch noch der Siegtreffer für die JSG II. Der plazierte Schuß von Lasse war für unseren Torwartneuling Tylor, der ansonsten sehr gut agierte, unhaltbar.

Weiter geht es für die beiden Teams dann am 15.12.2012 ab 14:00 Uhr in der Sporthalle in Hammah.

10.11.2012     U8 – Hallenpunktspiele am 10.11. in Assel

Der Auftakt in die Hallenspielrunde hätte für die “ Gelben“ und „Blauen“ nicht besser anfangen können. Von insgesamt sechs Spielen haben wir keins verloren. Vier unentschieden und zwei gewonnene Spiele (5:0,1:0) waren zum Ende auf unserem Konto. Die Jungs hatten sichtlich Spaß und gingen mit viel Eifer in die Spiele.

Das spannendste Spiel für die Jungs, und auch uns Betreuer, war sicherlich, das dritte Spiel, als die „Gelben“ gegen die „Blauen“ antreten mussten. Nach zwei Halbzeiten war das Ergebnis ein 1:1, was uns alle sehr erfreute. Daraus erkennt man, dass beide Mannschaften sich fußballerisch sehr ähnlich sind.

Eine neue Erfahrung gab es für unseren Abwehrspieler Hawal, der ein wunderschönes Tor geschossen hat.

Ein großes Dankeschön auch an die Eltern, die die Jungs zusätzlich laut unterstützt haben.

Tore: Hawal(1),Max(1),Cedrik(1),Tim(2),Bas(3).

Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag am 12.01.2013 in Wiepenkathen.

Michael und Marcel

 

07.11.2012     U13 gewinnt 3:0 gegen TuS Harsefeld II

Die Jungs durften /mussten erstmals unter Flutlicht spielen, natürlich sehr ungewohnt. Da fielen schon mal solche Äußerungen wie: Das ist ja wie im großen Stadion, alles so hell. Aber sie kamen sehr schnell mit dem nassen Rasen und den Flutlicht- Bedingungen zurecht und setzten die Harsefelder gleich unter Druck. Erste Chancen wurden super über die außen Luca + Jannes T. herausgespielt und dann leider knapp vergeben. Die Konter der Harsefelder waren allerdings immer gefählich, doch unsere Abwehr um Steffen und Mathis klärte energisch und alles parierte Jan glänzend. Nach 16. Minuten war es dann allerdings soweit. Wieder über Jannes vorbereitet, konnte Marcel in der Mitte das Ding reinhauen. Nur 5 Minuten später wieder über Jannes von links in den Strafraum geflankt, wo Nino´s Schuß vom Torwart abgewehrt wurde und Luca den Abpraller einnetzte.

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Wir erspielten uns weitere Chancen, Harsefeld versuchte zu kontern. Nach 46 Minuten wurde Nino von Oliver schön angespielt und der versenkte dann den Ball zum entscheidenden 3:0.

Mit dem Sieg konnten wir uns noch auf den 4. Tabellenplatz verbessern, was nach dem holprigen Saisonstart kaum zu erwarten war. Aber die Jungs haben sich in den Wochen unserer Zusammenarbeit super gesteigert, was unter anderem  auch auf die gute Trainingsbeteiligung zurückzuführen ist. Mal sehen, wie es weiter läuft.

Jetzt beginnt am 17.11. erstmal die Hallensaison mit dem 1. Punktspieltag in Kutenholz. Schaun wir mal.

Trainer Hartmut Jungclaus + Detlev Warnecke

04.11.2012     U19 mit Kantersieg in Ottensen

Am Freitag den 02.11.12 spielte die A U 19 in Ottensen! Fünftes Spiel , fünfter Sieg! Dieses Spiel konnte nach einer sehr guten taktischen und diziplinierten Leistung mit 7 : 0 gewonnen werden! Die U19 ist damit wieder Tabellenführer!

Die Tore erzielten Carsten ( El capitano )Jarck 2 , Falco Uhle 2 , Timo Rathjens 1,                                                                                      Jan ( Blackout ) Mügge 1 und Kevin ( Pulle ) Puls 1.

Am Mittwoch den 07.11.12 um 20.00 Uhr spielen wir in Wiepenkathen um den Einzug ins Kreispokal Halbfinale , wir können Unterstützung gebrauchen!

28.10.2012     2. D-U12 gewinnt deutlich mit 12:0 gegen den VFL Stade III

Tolle Leistung der 2. Mannschaft. Die Jungs haben noch mal richtig auftrumpfen können und sich mit einem hohen Sieg aus der Saison verabschiedet. Lothar hat die Jungs toll eingestellt und auch mal die Positionen so getauscht, damit jeder mal zu seinem Tor kommen durfte

Mit 13 Punkten und 37:25 Toren haben wir den 3. Platz in der Staffel C erreicht!

 

28.10.2012     1. D-U12 gewinnt mit 5:1 gegen TUS Güldenstern!

gewonnen – aber ohne Glanz und Gloria. Irgendwie war das letzte Saisonspiel nur so heruntergespielt und die Konzentration auch nicht wirklich hoch. Spielanteile und Ball waren bei uns das Gegentor haben wir selber aufgelegt! Da war von den Toren deutlich mehr drin egal, jetzt geht es ab in die Halle.

Mit 12 Punkten und 24:6 Toren haben wir den 3. Platz in der Gruppe erreicht und nehmen somit an der Endrunde (die jeweils ersten 3 der Gruppen A+B) teil.

23.10.2012     U7 gewinnt 5:3 bei der SV Drochtersen / Assel

Zum letzten Punktspiel der Hinrundemachten wir uns auf den Weg zu unseren Freunden ins Kehdinger Stadion nach Drochtersen ! Unser Jahrgang 2006 trifft sich seit Beginn des Jahres regelmäßig auf Mini- und Pokalturnieren und es wurden auch schon diverse Freundschaftsspiele gegeneinander gespielt. Und man kann es durchaus sagen : Dieses Spiel und das danach (!!!!!) waren der krönende Abschluss der Hinrunde 2012 !

 

Beide Mannschaften waren von Anfang an hochkonzentriert und mit vollem Ehrgeiz bei der Sache. Es entwickelte sich in den folgenden 40 Minuten ein „Spitzenspiel“ im Jahrgangsbereich 2006 ! Zur Halbzeit ein mehr als ausgeglichenes Spiel und mit einem gerechten 1:1 ging es zur Halbzeitansprache.

 

In der zweiten Halbzeit eigentlich das gleiche Bild : Ein Spiel auf hohem Niveau in dem wir beim verwerten der Toschancen das Glück ein wenig mehr auf unserer Seite hatten. Wir legten vor und konnten mit 4:1 in Führung gehen. Die SV kam immer wieder heran, aber wir hielten dagegen und konnten das Spiel am Ende mit 5:3 nach Hause schaukeln !

 

Das war aber noch nicht alles : Denn das Finale „Furioso“ kam erst nach dem Spiel auf die Kiddies zu. Dank einer großzügigen Geste vo Wilhelm (Spielerpapa der SV) sind auch wir in den Genuß eines Stiefels voller leckerer Getränke gekommen den die Kiddies mit riesiegen „Ballermann“ Strohhalmen schnell vertilgt hatten ! Der perfekte Abschluss eines tollen Spiels, hierfür noch einmal ein fettes DANKESCHÖN an Wilhelm !

 

Den Bericht von Thomas Elfers, Trainer der U7 in Drochtersen möchte ich Euch nicht vorenthalten : Link zum Bericht !

23.10.2012     Heimspiel F-U8, Kreisliga B „die Blauen“

JSG Himmelpforten/Hammah : TuS Güldenstern Stade   1:6

Aufstellung JSG Hi/Ha: Robin, Arian, Hawal, Fabian, Jonas, Mathis, Max, Cedrik, Tim, Luca

In unserem letzten Spiel der Hinrunde haben wir in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel gefunden, so dass Güldenstern verdient mit 4:0 führte. Die zweite Halbzeit konnten wir dann ausgeglichener gestalten. In der Abwehr standen wir deutlich besser und im Angriff hatten wir auch noch einige Chancen, darunter der Ehrentreffer von Luca.

Tor: Luca

16.10.2012 U7 gewinnt auch die nächste Schlammschlacht
Der Platz in Großenwörden war noch schwerer bespielbar als am Freitag beim Heimspiel. Wir haben heute mit einer bis auf 3 Positionen komplett veränderten Mannschaft gespielt und man merkte den Kiddies doch an, das nicht jeder auf seiner Wunschposition (Stürmer) spielen konnte.

Das Spiel schien mit einer 3:1 Führung zur Halbzeit bereits gelaufen, aber es kam anders als geplant. Die JSG Nord spielte die 2. Halbzeit komplett in Unterzahl (!) und machte aus dem Rückstand innerhalb kürzester Zeit eine 4:3 Führung. Unser Team war auf einmal nicht mehr anwesend ! Dennoch reichte es durch 2 Tore in den letzten 4 Minuten zum Sieg.

Samstag geht es nun zum letzten Punktspiel zu unseren Freunden nach Drochtersen !
Wir freuen uns auf diesen Abschluss !

 

16.10.2012     1. D-U12 gewinnt mit 8:0 gegen VFL Stade II aber

das was wir an Chancen hatten war unglaublich. Ein hohes zweistelliges Ergebnis war möglich und das 8:0 für die2. Mannschaft des VFL schon sehr schmeichelhaft.

Die JSGler haben richtig Gas gegeben und über die ganze Spielzeit mehr oder weniger auf ein Tor gespielt. Ganz stark war wieder die rechte Seite mit Mori und Thore, die zusammen 4 Tore und 6 Vorlagen auf Ihr Konto verbuchen konnten. In der Defensive war Max ganz stark unterwegs und hat zusammen mit Nico und Fabi alles entschärft, was auf das Tor zukam.

In der 2. Hälfte haben sich die Jungs gegen tief stehende Stader das Leben selber schwer gemacht. Da wollte jeder stürmen und Tore schießen und das funktionierte nicht wirklich gut. Die Räume wurden sehr eng und im Abschluss war vieles etwas überhastet oder wenig druckvoll

Jetzt folgt noch unser letztes Punktspiel gegen den TUS Güldenstern. Platz 3 (sichert die Teilnahme an der Endrunde) ist aufgrund des Torverhältnisses schon jetzt so gut wie sicherTore: (Moritz, Lewy & Thore je 2; Lennart & Lucas je 1)

 

16.10.2012     Nachholspiel F-U8 Kreisliga D „die Gelben“ am 16.10.12

JSG Himmelpforten/Hammah II : JSG Mulsum/Kutenholz/Schwinge II 3:3

Aufstellung JSG Hi/Ha: Robin, Max, Tim, Nico, Paco, Eric, Luca, Luca, Jonas, Maxi.

Kurz vor dem Anpfiff kam noch die Befürchtung auf, das das Spiel wieder verlegt/abgesagt werden muss, aber dann hörte es doch auf zu regnen und nun konnte es los gehen.

Nach dem Anpfiff war die Abwehr ein wenig ratlos und stand sich selber im Wege, die Jungs bekamen den Ball einfach nicht richtig weg vom Tor und kassierten dann auch zwei Tore recht schnell hintereinander.

Irgendwie haben die Jungs sich doch gefangen, und fingen an richtig schönen Fussball zu spielen und konnten, ja ihr lest richtig, zum 3:2 das Spiel drehen. Unser kleiner Vorteil war vielleicht auch das die JSG keine Auswechselspieler dabei hatte.

In der letzten Minute gab es noch einen gerechten 9-Meter für JSG Mu/Ku/SW und es gingen alle zufrieden vom Platz.

Tore JSG Hi/Ha: Max(1) Luca(2)

15.10.2012     U7 gewinnt 14:4 gegen SV D/A 2

Eine reine Schlammschlacht war es, die wir von der ersten Minute an relativ sicher im Griff hatten. Den Akteuren hat es sichtlich Spass bereitet auf diesem doch ungewohnten Terrain Fussball zu spielen. Mit einer tollen Spielweise, guten Kombinationen und Laufbereitschaft gingen wir mit einem 5:1 in die Pause.

Die 2. Halbzeit wurde eigentlich noch überlegener gestaltet und ein nie gefährderter Sieg wurde locker eingefahren. Am Ende konnte sich unser guter Torwart Joshua nochmal auszeichnen und einen 9-Meter parieren, der dann, zum krönenden Abschluss, noch zu einem Konter und dem 14:4 Endstand führte.

 

15.10.2012     Bericht vom 3. Minispieltag am 13.10. in Hammah

Bedingt durch die schlechten Witterungsverhältnisse und dem Dauerregen am Freitag hatte ich mich entschlossen, mit Genehmigung des  Jugendspielausschusses des NFV den Spieltag in die Sporthalle nach Hammah zu verlegen. Der Hausmeister der Sporthalle, H.Bammann, war dankenswerter Weise sofort bereit uns die Halle zur Verfügung zu stellen. Dieser Vorschlag wurde von den Vereinen in Drochtersen, Lühe und Wiepenkathen begeistert angenommen. Da die JSG Nord ihre G-Jugend zurückgezogen hatte, haben wir mit zwei Mannschaften teilgenommen.

Mannschaft Himmelpforten-Hammah I  ist eine reine Mannschaft Jahrgangs 2007 und wurde von mir betreut.

Mannschaft Himmelpforten- Hammah II   ist reine  Mannschaft des Jahrgangs 2006 und wurde von Thorsten Knop betreut.

Ich (Günter)schreibe hier einen Bericht über den Jahrgang 2007:

Alle Kinder mussten sich erst einmal an die ungewohnte Halle, die kleinen Tore und  den glatten Fußboden gewöhnen. Außerdem waren Mama, Papa und Opa jetzt oben auf der Tribüne und so liefen unsere kleinen Fußballstars teilweise wie Hans-Kuck-in-die-Luft herum!

Das 1. Spiel gegen Wiepenkathen  wurde von uns überlegen gespielt  und wir hatten dann eine Minute vor Schluss das Glück des Tüchtigen und schossen das verdiente 1:0.

Das 2. Spiel wurde gegen unsere II. Vertretung gespielt und  mit 1: 0 gewonnen. Ein glücklicher Sieg, ein Unentschieden wäre sicher gerecht gewesen. Diesen Sieg hat sich unsre gute Abwehr mit einem starken Torwart verdient.

Das 3. Spiel wurde gegen Drochtersen/Assel mit 2: 0 gewonnen. Hier waren wir hoch überlegen und hätten noch das eine oder andere Tor schießen müssen. Hier sollte bedacht werden, dass Drochtersen vier Spieler des Jahrgangs 2008 im Aufgebot hatte.

Das 4. Spiel haben wir 0: 0 gegen Lühe gespielt. Alles in Allem ein gerechtes Ergebnis. Lühe spielt in Etwa auf dem gleichen Niveau wie wir.

Ein Resümee der Minispielrunde:

An den drei Spieltagen hatten wir 11 Spiele, davon haben wir fünf Mal gewonnen, vier  Mal unentschieden gespielt und nur zwei Mal verloren. Dies ist eine ganz tolle Bilanz mit der ich nicht gerechnet habe. An dieser Mannschaft werden wir noch viel Freude haben. Jetzt freuen wir uns erst einmal auf die Hallensaison, an der wir mit zwei Mannschaften teilnehmen, so dass jedes Kind auch spielen kann.

15.10.2012     1. D-U12 gewinnt mit 6:1 gegen den TUSV Bützfleth

zwei Hauptakteure Ole TUSV und Thore JSG standen sich bereits bei der Begrüßung gegenüber. Die beiden Kapitäne der Mannschaften waren an diesem Tag maßgeblich am Spielausgang beteiligt. Die JSG war zu Gast beim TUSV Bützfleth und wir waren froh, dass wenigstens dieses Spiel stattfinden konnte. Der Boden war tief und für die Kids schwer zu spielen. Wir dominierten von Anfang an das Spiel und konnten früh mit 1:0 in Führung gehen. Ein abgefälschter Ball landete im Kasten der Bützflether und da war der überragend spielende Bützflether Torwart chancenlos. Bis auf zwei echte Chancen des TUSV war es ein Spiel auf ein Tor, aber wir schafften es einfach nicht den Ball im Tor unterzukriegen. Ole (der zu Recht in der Kreisauswahl steht) vereitelte eine Chance nach der anderen und so passierte genau das was oft passiert, wenn man die Tore nicht selber macht Bützfleth kommt mit einem langen Ball durch und versenkt eiskalt zum 1:1!

Der Sturmlauf ging weiter und ca. 10 min vor Schluss konnte Thore das erste Mal zuschlagen. 2:1 und jetzt war Bützfleth geschlagen. Alle Hammaher machten weiter richtig Druck und überliefen die Abwehr im Minutentakt. Lewy und Max erhöhten nach tollen Flanken und in der Schlussminute nahm sich Thore ein Herz und knallte den Ball aus 15 Metern oben rechts in den Winkel. Der trockene Kommentar zum Trainer war nur Ich wusste nicht wohin mit dem BallJ Damit krönte er Seine Leistung mit 2 Toren und 2 Vorlagen. An diesem Tag waren aber alle bärenstark unterwegs, Nico war unserer Terrier in der Abwehr, Calvin konnte sich einmal richtig toll auszeichnen und wenn einer traurig war, dann vielleicht Lucas, weil er krank war und in dieser tollen Mannschaft nicht mitspielen konnte.

Tore: (Lewy & Thore je 2; Max & Moritz je 1), Bützfleth 1

14.10.2012     Auswärtsspiel F-U8, Kreisliga B „die Blauen“ 13.10.12

Vfl Stade : JSG Himmelpforten/Hammah I   8:0

Aufstellung JSG Hi/Ha:  Robin, Matthis B., Fabian, Jonas, Mathis L., Cedrik, Tim, Bas

Kann man mit einer Niederlage zufrieden sein ? Das sicher nicht, aber insgeheim haben wir gegen die Stader Torfabrik (vor der Begenung: 62 Tore in 5 Spielen !!!) nicht mit einem Sieg gerechnet. Da Angriff bekanntlich die beste Verteildigung ist, haben wir versucht uns nicht hinten reinzustellen, sondern die Stader möglichst in ihrer eigenen Hälfte zu beschäftigten. Dies ist uns durch kämpferischen Einsatz immer wieder gelungen, so dass wir sogar die eine oder andere Torchance hatten, die leider nicht mit einem Ehrentreffer belohnt wurde. Mit Stade hat zwar die eindeutig bessere Mannschaft gewonnen, aber unsere Jungs konnten mit erhobenen Haupt den Platz verlassen.

Tore:    Heute nicht !

13.10.2012     Auswärtsspiel F-U8, Kreisliga D „die Gelben“ am 13.10.12

SV Drochtersen/AsselII: JSG Himmelpforten/HammahII 2:3

Aufstellung JSG Hi/Ha: Lennart, Max, Tim, Nico, Paco, Eric, Luca, Luca, Lasse.

Auf Kunstrasen und bei feinstem Sonnenschein konnten „die Gelben“ ihren zweiten Sieg feiern.

Es war eine Zeit lang ein ausgeglichenes Spiel, und viele Torchancen wurden von der Torfrau von D/A abgefangen.

Dreimal konnten die Jungs sich durchsetzen. Am Ende wurde es noch mal richtig spannend und D/A wollte unbedingt noch den Ausgleich schaffen

Der Schlusspfiff vom Schiedsrichter war dann auch eine richtig schöne Erlösung und der zweite Sieg wurde dann auch laut bejubelt.

Tore JSG Hi/Ha: Luca (3)

 

29.09.2012     U19 weiter auf Erfolgskurs
Die A Jugend spielte am Freitag den 28.09. ihr 4. Punktspiel zu Hause in Hammah  gegen Altes Land Ost!
Auch dieses Spiel konnte nach großem Kampf und kleinerer Schwächeperiode Anfang der 2. Halbzeit mit
5 : 1 gewonnen werden!
Die Tore erzielten Kai Moritz 2, Kevin Puls 2 und Timo Rathjens 1. Damit bleiben wir Spitzenreiter!
Die ganze Mannschaft hat gekämpft und gerackert, auch als das Spiel schon entschieden war!
Diese A Jugend macht einfach nur Spaß, weil 17 fast gleichwertige Spieler zur Verfügung stehen
und eine super Kameradschaft besteht!
Unser nächstes Spiel ist am 05.10 in Ottensen, ein Gegner der nicht zu unterschätzen ist!

 

29.09.2012     Heimspiel F-U8, Kreisliga B „die Blauen“ 29.09.2012
JSG Hi/Ha – TuSV Bütfleth 1:9

Aufstellung JSG Hi/Ha: Robin, Arian, Fabian, Hawal, Mathis, Tim, Cedrik, Bas, Max.

Mit dem Zwung und die Motivation vom letzen gewonnenen Spiel war Bützfleth leider nicht zu bezwingen.
Mit einen Rückstand aus der erste Halbzeit gelang es die Jungs ein sehr schnelles Tor kurz nach Anpfiff der zweite Halbzeit zuschießen. Torschütze war Tim.
Ein paar Tor-Chancen habe die Jungs noch herrausgespielt, konnten leider aber kein weiteres Tor mehr erzielen.
Alle haben Kampfgeist und einen Tollen Einsatz gezeigt und sind trotz verlorenem Spiel mit einen Lachen vom Platz gegangen.

Danke.

 

29.09.2012     U6 – Miniturnier in Hammah am 29.09.2012

Ein Resümee vom Minispieltag am 29.09. in Hammah. Die Ergebnisse und ein Foto könnt Ihr an anderer Stelle auf dieser Homepage finden. Es werden noch mehr Bilder folgen.

Die Bilanz ein Spiel  gewonnen,  drei Spiele  unentschieden  nie verloren, dieser Spieltag kann sich sehen lassen.

Das sind alles ganz großartige Ergebnisse gegen die führenden Vereine im Kreis Stade. Dieser Spieltag hat gezeigt, dass wir mit allen Vereinen mithalten können. Dabei müssen wir beachten, dass wir die einzige Mannschaft mit einem fast kompletten Jahrgang 2007 waren. Die anderen Mannschaften waren gemischte Teams der Jahrgänge 2006 und 2007. Wobei die JSG Ahlerstedt/O/B mit einem kompletten Jahrgang 2006 angereist war. Die waren uns fast alle körperlich überlegen.

In den ersten Spielen gegen Hedendorf und Ahlerstedt haben wir alles richtig gemacht. Wir haben vier Tore geschossen und hinten, vor allen Dingen gegen Ahlerstedt,  sehr gut verteidigt. In den letzten Spielen gegen Lühe und Güldenstern Stade waren wir überlegen, haben aber vergessen die  nötigen Tore zu  schießen. Die Kinder waren nach einem so langen Spieltag nicht mehr so konzentriert wie am Anfang.

Rund herum war es ein toller Tag, der Faustballplatz in Hammah eignet sich hervorragend für solche Spieltage. Die Mütter haben fleißig für die Mannschaftskasse verkauft. Die Zuschauer, Eltern, Geschwister, Oma , Opa , haben einen tollen Tag mit Kinderfußball gesehen und wir haben Werbung für den Kinderfußball in Himmelpforten und Hammah gemacht.

Vor dem Spiel erfolgte die Trikotübergabe   der Fa. Bierschwall in Himmelpforten. Die Kinder, Trainer Betreuer und Eltern bedanken sich herzlich für diese großzügige Spende.

Nachsatz: Wenn ich Berichte auf der Homepage über Spiele schreibe, werde ich nie Torschützen oder gute Spieler mit Namen nennen.  Ich werde nicht Spieler herausstellen. Es gewinnt oder verliert immer die Mannschaft und nicht der einzelne Spieler.

Günter Buhrmester

 

29.09.2012     1. D-U12 gewinnt mit 4:1 gegen die JSG Niederelbe

nachdem auf der grünen Wiese ein Platz gekreidet wurde (eigentlich sollte so gespielt werden), ging es für unsere Jungs um die sogenannte Wurst. Nach den schweren Spielen gegen die beiden starken Mannschaften (Immenbeck und AOB) und einem spielfreien Samstag für uns, mussten endlich Punkte her. Die Jungs waren sichtlich nervös und spielten anfangs sehr verhalten und so kam was kommen musste das 0:1 aus unserer Sicht. Alle schieben den Ball quer durch den eigenen Strafraum und Niederelbe muss nur noch den Fuß hinhalten. Kurz vor der Pause gelang Moritz dann aber doch der Anschlusstreffer.

Nach der Halbzeit ginge es dann mit einem ordentlichen Spielball weiter (der ohne Luft hatte auf unser Drängen hin ausgedient)! Himmelpforten/Hammah spielte jetzt deutlich druckvoller und erarbeitete sich etliche Torchancen. Die weiteren Tore fielen durch ein Eigentor, einen sehenswerten Treffer von Thore und nach einer guten Flanke durch Lucas. Mitte der zweiten Halbzeit haben wir leider noch einen Achtmeter verschossen jetzt geht es am kommenden Samstag gegen Güldenstern und da müssen weitere Punkte her.

 

29.09.2012     Auswärtsspiel F-U8, Kreisliga D „die Gelben“ 29.09.2012

 Vfl Horneburg : JSG Himmelpforten/Hammah II 0:4

Aufstellung JSG Hi/Ha: Lennart, Matthis, Tim, Nico, Paco, Jonas, Eric, Luca, Maxi

Heute konnte die U8-II ihren ersten Sieg feiern. Von Beginn an setzten wir uns häufig in der Hälfte unseres Gegners fest und erspielten uns einige Chancen, so dass wir zur Pause verdient 2:0 führten. Die Führung konnten wir in der 2. Hälfte dann noch auf 4:0 ausbauen. Erfreulich, dass wir ohne Gegentor blieben, ein Verdienst unserer Verteidiger. Unser Torwart und unserer letzter Mann hatten hierdurch relativ wenig zu tun, waren aber immer zur Stelle, wenn es notwendig war.

Tore JSG Hi/Ha: Maxi (2), Jonas (2)

29.09.2012     U7 verliert komisches Spiel 1:7 gegen die JSG Nord I

Tja, was soll ich Euch von diesem Spiel berichten ?

Es war, so komisch es sich anhört, ein Spiel in dem sich18 Akteure auf einem guten Niveau begegneten und sich weitgehend neutralisierten. Aber dann gab es da ja noch einen Spieler der JSG Nord der unsere Kiddies schwindelig spielte und den wir niemals in den Griff bekomnen haben: Lasse Staats, der alle sieben (!!!!!) Tore für die JSG Nord erzielte.

Jeder meiner Spieler hat gekämpft, ist gelaufen und hat gehalten was zu halten war. Aber diese Tage werden wir in diesem Jahrgang mit Sicherheit noch des öfteren erleben. Aber : Wir haben niemals aufgegeben, haben immer wieder versucht weitere Tore zu erzielen, aber leider haben wir die Zielgenauigkeit vermissen lassen. Dazu passt : Der Anschlusstreffer zum 1:2 war ein Eigentor des Gastes 🙂

Nach dem Spiel musste doch ein wenig mehr als sonst zur Aufmunterung getan werden, aber ich bin mir ziemlich sicher, das, wenn wir weiterhin soviel Spaß am Fussball haben, wir mit unseren jüngeren Jahrgängen für die Zukunft gut gerüstet sind.

24.09.2012     U15 liegt 3:0 vorn und verliert mit 3:4 ganz bitter

Es ging richtig gut los, Spielwitz und gut Aktionen und die U15 lagnach der Hälfte der ersten Halbzeit mit 3:0 vorn, doch in der Halbzeit muss irgendetwas schief gelaufen sein. Es lief überhaupt nichts mehr zusammen und nachdem die Jungs nur noch am meckern waren (2 Tore waren sahen leider sehr nach Abseits aus) ging die 2. Hälfte mit 4:0 an den TUS Harsefeld II. So ein Mist, wieder ein Spiel aus der Hand gegeben und mit 3:4 verloren. Jetzt müssen dringend Punkte her

24.09.2012     Auswärtsspiel F-U8 Kreisliga D “ die Gelben“ 22.09.12

TuS Güldenstern II – JSH HI/HA II 6:3

Aufstellung: Lennart,Matthis,Tim,Lasse,Luca (unser offensiver Neuzugang),Max,Maxi.

Gut besetzte Reservebank: Eric und Paco.

Mit anfänglichem Respekt und defensiver Aufstellung (Güldi hat Ihr letztes Punktspiel mit 12:0 gewonnen) merkten die Jungs das wir auch Chancen haben Tore zu schießen und wurden Offensiver, auch nachdem wir 2 Tore kassiert haben. Mit einer guten Abwehr, einem Mittelfeld das früh störte und einem gut kombinierenderem Sturm (Max,Maxi,Luca) konnten wir drei Tore erzielen. Nicht zu vergessen die Ünterstutzung und Zurufe der Eltern am Spielfeldrand, wodurch die Jungs zusatzlich motiviert wurden.
Am Ende haben die Jungs sehr gut gespielt und konnten, trotz negativen Ergebnis, sehr zufrieden den Platz verlassen.

Torschützen Maxi(1) und Luca (2).

24.09.2012     Auswärtsspiel F-U8, Kreisliga B „die blauen“22.09.2012

JSG Nord : JSG Himmelpforten/Hammah I 2:8

Aufstellung JSG Hi/Ha: Robin, Arian, Fabian, Hawal, Mathis, Tim, Cedrik, Bas

Die U8-I konnte die Euphorie vom letzten Wochenende (Heimspiel nach 0:2 Rückstand noch gewonnen) mit in das Spiel bei der JSG Nord in Wischhafen nehmen und kam zu einem schönen 8:2 Auswärtssieg.

Bei besten Fußballwetter sahen wir tollen Einsatz mit schönen Kombinationen, Flankenläufen und Toren.

Super auch, dass unser Cedrik an seinem Geburtstag ein Tor geschossen hat.

Tore JSG Hi/Ha: Mathis, Cedrik, Bas (2), Tim (4)

24.09.2012     U7 – 6:2 Sieg beim TuS Güldenstern Stade

Auch im zweiten Saisonspiel gelang der U7 ein Sieg. Die Vertretung des TuS Güldenstern Stade ist eine sehr junge Mannschaft die uns aber gerade in der 1. Halbzeit viel beschäftigt hat und die Partie sehr offen und interessant gestalten konnte. Der Halbzeitstand von 3:2 für uns war verdient aber knapp.

Die 2. Halbzeit war dann ein Spiel auf ein Tor. Bis zum Schlusspfiff konnten wir auf 6:2 davon ziehen, wobei noch etliche Torchancen leichtfertig vergeben wurden.

In diesem Spiel haben auch die Kiddies Ihr können zeigen können, die in den anderen Spielen auf Grund der Stärke des Gegners leider nicht ganz so viel Spielzeit bekommen.

Das zeigt aber auch : Wir fahren nicht immer unbedingt mit der stärksten Truppe los, da der Spass für die Kinder immer noch im Vordergrund stehen soll. Aber wenn dabei Siege zustande kommen, ist die Freude natürlich umso größer :- )

Torschützen : Lasse B. (3), Oskar, Niklas, Lasse K.

17.09.2012     Beide D-U12 Mannschaften gegen AOB

Beide Mannschaften durften an diesem Spieltag zuhause gegen AOB ran.

Die 2. Mannschaft kam sehr gut ins Spiel und konnte dieses durch teilweise tolle Kombinationen und druckvolles Spiel mit 12:4 für sich entscheiden. Die Jungs entwickeln sich immer mehr zu einem Team und haben sichtlich Spaß am Fußballspielen. Das war nicht immer so und freut uns Trainer umso mehr

Im Anschluss ging es dann für die 1. Mannschaft gegen AOB I und das wird schon langsam ein Angstgegner. Wir spielen nie deutlich schlechter, oft auf Augenhöhe, aber die Punkte gehen leider immer an AOB. Diesmal war es leider auch nicht anders!

Über weite Strecken neutralisierten sich die Mannschaften und wirklich viele Torchancen gab es nicht. Bezeichnend auch, dass der einzige Treffer des Spiels durch einen Achtmeter fiel. Nico wollte den Ball retten und fiel mit dem kompl. Körper in den Ball und da waren leider auch die Arme (wenn auch angelegt) mit im Spiel. Klar verwandelt und Himmelpforten/Hammah brachte es danach leider nicht fertig genügend Druck aufzubauen. Somit ging das Spiel leider mit 0:1 verloren jetzt haben wir erstmal spielfrei und werden die Trainingseinheiten nutzen. Mit noch 0 Punkten sind wir jetzt unter Zugzwang dafür sind die richtig schweren Brocken weg (leider nur ein kleiner Trost).

17.09.2012    Turnierbericht vom G-Junioren Mini-Turnier unserer G-Jugend ( Anfänger )

Mannschaften:
VFL Stade
VFL Horneburg
SG Lühe
JSG Himmelpforten / Hammah

Ergebnisse:

VFL Horneburg : JSG Hi/Ha 1:3
Die gesamte Zeit wurde auf das Horneburger Tor gespielt was sich in insg. 3 geschossenen Toren wiederspiegelte. Eine Chance hatten die Horneburger. Nach „Gewusel“ vor unserem Tor war der Ball Plötzlich drin. Aber 3:1 verdient gewonnen.

JSG Hi/Ha : SG Lühe 0:1
Das Spiel begann wie gegen Horneburg. Wir dominierten. Doch dann begannen wir zu träumen und die SG Lühe markierte das 1:0. Scheinbar wieder wach eröffneten wir unser Spiel. Doch nach diversen Chancen für uns inkl. Pfostentreffer pfiff der Schiri das Spiel ab. 1:0 verloren, Schade.

JSG Hi/Ha : VFL Stade 0:4
Sehr starke Stader setzten gleich zu Anfang unter Druck. Doch nach schneller 1:0 Führung der Stader waren wir einige Minuten die bessere Mannschaft. Hätten sogar das 1:1 machen können, klappte aber nicht. Gegen Ende des spielt musste wir uns aber den körperlich überlegenden Stadern geschlagen geben und verloren 4:0.

17.09.2012    U19 siegt in Lühe – Tabellenführer !

Unser Auswärtsspiel am 14.09.2012 bei der SG Lühe haben wir mit 5 : 0 gewonnen ! Torschützen Pulle 2x, Julian, Kai, Jan ! Im Moment sind wir Spitzenreiter

17.09.2012    U15 verliert nach 1:0 Führung unglücklich

Die U15 der JSG HiHa hat nach einer tollen 1:0 Führung und einer guten 1. Halbzeit das Heft leider aus der Hand gegeben und das Spiel 1:2 verloren. D/A II hatte mehr von der 2. Halbzeit und somit leider die Punkte etwas glücklich behalten Kopf hoch Jungs nach der vorherigen Saison hat das schon ganz ordentlich ausgesehen!

 

 

13.09.2012     Guter erster Punktspieltag für die D-U12 Junioren der JSG

Beide Mannschaften hatten ihr erstes Spiel in Buxtehude! Die 2.Mannschaft war morgens bei der JSG Buxtehude/Altkloster zu Gast und die erste Mannschaft nachmittags bei der ersten Mannschaft des TSV Eintracht Immenbeck.

Mit 6:3 konnten sich die Spieler um Lothar Domke morgens auf dem 7er Feld (auch ohne Auswechselspieler) durchsetzen. Die Jungs mussten wirklich kämpfen, da leider (aufgrund von Einschulungen) keine Auswechselspieler zur Verfügung standen. Mit einer tollen kämpferischen Leistung und letzte Kraft ging das Spiel verdient andie JSG HiHa.

Am Nachmittag ging es dann für die 1.Mannschaft gegen den TSV Eintracht Immenbeck. Der schwerste Gegner in der Gruppe und wir hatten uns einiges vorgenommen. Aus einer starken Defensive wollten wir in der zweiten Spielhälfte Druck aufbauen und so lange wie möglich die 0 halten. Ging leider schief L, nach ca. 3min konnte die Eintracht das erste Tor erzielen und fing an, wie gewohnt Ihr Spiel aufzuziehen. Nach dem 2:0 in der 15min durch einen tollen Schuß aus der zweiten Reihe zog Sergej Thore auf die rechte Abwehrseite zurück und nun war auch diese deutlich stabiler. Nach einer wohl sehr guten Ansprache in der Halbzeit gingen die Jungs motiviert auf den Platz zurück spielten weiter guten Fußball. Das Mittelfeld wurde immer aggressiver und störte frühzeitig und dann passierte es. Ein Abspielfehler des Torwarts wurde abgefangen und Max konnte einnetzen. 2:1 und jetzt wurde auch Immenbeck etwas nervöser. Beide Mannschaften erspielten sich einige Chancen! Immerhin krachte der Ball 3* bei uns ans Aluminium und wir hatten auch zwei 100%ige auf dem Fuß. Eine Halbzeit haben wir somit gewonnen und das ist ein toller Erfolg gegen eine der beiden spielstärksten Mannschaften (neben D/A) in der Liga. Glückwunsch und weiter so

12.09.2012     U7 startet erfolgreich in die neue Saison – 6:1 Sieg im „Mini-Derby“

Im ersten Pflichtspiel der U7 in der neu formierten Mannschaft der JSG konnte man einen deutlichen 6:1 Erfolg gegen die Vertretung des FC Oste /Oldendorf einfahren.

Die Mannschaft um Trainer Thorsten Knop war von der ersten Minute hoch motiviert und dem Gegner, teils auch vom Alter her, überlegen. Nach einer kurzen Anlaufphase konnte man durch Tore von Thorge und Hennes mit 2:0 in die Halbzeit gehen.

Den Anfang der 2. Halbzeit hatte man ein wenig verschlafen und die Gäste erzielten den Anschlusstreffer zum 2:1. Der Treffer zeigte Wirkung und der Gast kam ein wenig besser ins Spiel. Es dauerte ein wenig bis die JSG wieder in Schwung kam. Dann aber deutlich: Thorge, Niklas, Lasse B. und Hennes stellten den verdienten Endstand sicher.

Bemerkenswert für das erste Spiel der U7 als JSG : Die bemerkenswerte Zuschauerkulisse von über 50 Zuschauern.

01.09.2012     Tolles D-U12/13 Vorbereitungsturnier der JSG Ahlerstedt/Ottendorf/Bargstedt

Am 01.09.2012 fand in Ahlerstedt ein D-U12/13 Turnier in Ahlerstedt statt. Die JSG Himmelpforten/Hammah war in beiden Altersklassen vertreten und während es für die U13 nicht wirklich gut lief, ging es für die 1.Mannschaft um Sergej Gets und Jens Rinka bis ins Spiel um Platz 3.

In den 3 Vorrundenspielen zeigte die Mannschaft ganz unterschiedliche Leistungen. Mit je einem Unentschieden (0:0) gegen die JSG Altes Land ging es auf dem nun größeren Platz noch etwas holperig los. Mehr Spielanteile aber keine Tore, was leider auch im zweiten Spiel so war. Wieder einmal gegen AOB verloren. Die Jungs sind irgendwie für uns nicht zu schlagen wir spielen oft besser (meistens auf Augenhöhe), aber die Punkte bleiben bei AOB. (Schuß aus der 2. Reihe und 0:1 verloren). Zu allem Unglück hat sich Max in dem Spiel ein hässliche Platzwunde am Auge zugezogen und musste ins Krankenhaus (aber alles wieder gut!). Im letzten Vorrundenspiel konnten wir gegen die JSG Elsli klar überzeugen und mit 2:0 gewinnen. Platz 2 in der Vorrunde und somit Spiel um Platz 3 gegen die JSG Auetal/Brackel. Ein Spiel das wir leider in den ersten 3min verschlafen hatten. 2* gepennt und 0:2 (leider ein blöder Starfstoß) hinten und da wird es in 12min eng. Mit druckvollerem Spiel konnten wir noch auf 1:2 verkürzen, aber mehr war leider nicht drin alles in allem ein guter Start in die neue Saison und das lässt gegen die beiden ersten (die stärksten Gegner mit Immenbeck und AOB) Punktspiele hoffen. Das Turnier wurde bei den U12 vom VFL Stade gewonnen!

Copyright - 2014 - JSG Himmelpforten/Hammah Frontier Theme