U17 – Niederlage der U17 in Heidmark

Niederlage der U17 in Heidmark

gegen die FSG Heidmark gab es leider eine 3:1 Niederlage 😥 aber zeitweise haben wir ordentlich Fußball gespielt. Der Kader ist so dünn, das wir diesmal sogar auf die U15/14 zurückgreifen mussten. Tim hat sich super eingefügt und auf der nicht ganz geliebten linken Außenbahn ein gutes Spiel gemacht. Melanie war ebenfalls wieder dabei und musste unsere Ausfälle kompensieren. Jarry konnte aufgrund des Ramadan nicht wirklich spielen (keine Kraft) und Lewy hatte sich schon beim aufwärmen verletzt. Die 1. Halbzeit ging leider mit 2:0 verloren und in Halbzeit 2 konnte Moritz mit einem schönen Treffer den Torwart überwinden und dafür sorgen, dass diese Hälfte 1:1 endete. Unter dem Strich geht das Ergebnis aber in Ordnung (auch wenn mehr drin war).

Dies war übrigens das erste Spiel, bei dem sich die Spieler beider Mannschaften vor dem Anpfiff die Trikots in die Hose stecken mussten und sämtliche Halter für Stutzen und Schienbeinschoner mussten entfernt werden. 😂 Selbst in der Bundesliga werden die körperbetonten Trikots nicht mehr in der Hose getragen. (TB)

Tore: JSG HiHa; Moritz 1* – FSG Heidmark 3*

 

Copyright - 2014 - JSG Himmelpforten/Hammah Frontier Theme