U12-II. – Fazit der ersten Spiele

Spielbericht U12-2 Saison 2017/2018:

Bericht Nr. 1

 

Die Rückrunde begann mit einem Auswärtsspiel gegen D/A 2. Auf dem Kunstrasenplatz unterlagen wir letztendlich  verdient mit 1:6 Toren. Ich hatte mir ein bisschen mehr ausgerechnet, da wir drei Gastspieler aus der 1. Mannschaft an Bord hatten. Aber zu viel Respekt, zu viele individuelle Fehler und mangelhaftes Passspiel führten relativ früh zu der Niederlage, gegen die sich leider auch nicht richtig gewehrt wurde. Unser Aushilfstorwart Jonas (vielen Dank für deinen Einsatz) verhinderte sogar noch eine höhere Niederlage.

Daher waren meine Erwartungen beim 2. Auswärtsspiel der Saison nicht sehr groß. Aber wie so oft überraschte mich meine Mannschaft doch dann wieder positiv. Nachdem wir 3 Spieler an die 1. Mannschaft abgeben mussten, fuhren wir mit nur einem Ergänzungsspieler nach Stade um gegen VFL Güldenstern Stade 3 anzutreten. Auch hier lagen wir relativ schnell nach einem individuellen Fehler hinten, ließen uns aber nicht hängen. Zur Pause stand es nach einem Abseitstor 2:0 für den Gastgeber. Schon in der 1. Halbzeit hatten wir unsere Chancen um ein eigenes Tor zu erzielen. Das gelang uns 30 Sekunden nach dem Wiederanpfiff. Kevin, die Aushilfe aus der U11-2 (vielen Dank für deinen Einsatz), tankte sich durch und überwand den Torwart. Danach stand das Spiel auf des Messers Schneide. Es ging hin und her. Leider waren es die Gastgeber, die dann noch zweimal trafen und insgesamt auch verdient gewannen. Ich hätte gedacht, dass wir am Ende dem hohen Tempo Tribut zahlen müssen, aber das Konditionstraining im Training macht sich nun doch langsam bezahlt, obwohl es sicherlich vielen nicht sehr viel Spaß macht.

Am 3. Spieltag trugen wir unser einziges Heimspiel aus, da zwei Mannschaften nach den ersten Spieltagen sich noch vom Spielbetrieb zurückgezogen haben. Das ist sehr schade, da wir zum einen diese Mannschaften hätten schlagen können und zum anderen wären  zwei weitere Heimspiele sehr schön gewesen. Wir spielten das erste Mal mit den neuen Trikots (Sponsor: Kreissparkasse Stade) und hofften, dass sie uns beflügeln würden gegen eine starke JSG Geest (Hinrunde 1:12). Es entwickelte sich ein Spiel mit spielerischem Übergewicht unserer Gäste. Während wir selten bis gar nicht in die torgefährliche Zone gekommen sind, hatte die JSG Geest, die ein oder andere gefährliche Torchance.

So ging es mit 0:1 in die Pause. In der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild. Während wir die Bälle in Einzelaktionen verloren und uns an der sattelfesten  Abwehr der Gäste die Zähne ausbissen, fielen in der 40. und 50. Spielminute die nächsten Tore. War ich bis dahin noch einigermaßen zufrieden, änderte sich das Bild zum Ende des Spiels. In den letzten drei Spielminuten fingen wir uns noch drei Gegentore, die den Eindruck der Defensivarbeit der vorherigen 57. Spielminuten zunichte gemacht haben. Endstand somit 0:6. (DM)

Kader für D/A: Jonas, Lukas, Nick, Jupp, Tyler, Mohammad, Gianluca, Joshua, Drees und Elias.

Kader für Stade: Jakob, Hannes, Gianluca, Lukas, Nick, Mohammad, Jeremy und Kevin.

Kader für Geest: Jakob, Hannes, Gianluca, Lukas, Nick, Mohammad, Jeremy, Salman, Jupp, Paul und Tyler.

 

Copyright - 2014 - JSG Himmelpforten/Hammah Frontier Theme