U13-II. – Bericht vom 2. Hallen-Punktspieltag

U13-II: Bericht vom 2. Hallen-Punktspieltag

Heute hatten wir eine kurze Anreise, denn der Punktspieltag fand in Oldendorf statt.

Im ersten Spiel gegen die punktgleichen Gastgeber konnten wir uns ein deutliches Übergewicht erspielen. Vor dem Spiel mussten wir verletzungsbedingt Christian ins Tor stellen, der aber wenig zu tun hatte- wenn es notwendig war er aber immer zur Stelle. Der einzige Haken im Spiel war, dass der Ball einfach nicht ins Tor wollte, obwohl wir einige sehr gute Chancen hatten. Das Spiel endete 0:0.

Im folgenden Spiel gegen VfL Stade wurde die gute Leistung nochmals gesteigert und es fielen dann auch endlich die  Tore. Dies Spiel haben wir mit 3:1 gewonnen.

Im letzten Spiel war die Luft dann irgendwie raus. Einige waren schon etwas müde und nicht mehr 100% konzentriert und mit Immenbeck hatten wir einen Gegner, der das auch eiskalt ausnutzte. Das Spiel ging 0:4 verloren.

Insgesamt waren wir aber zufrieden. Nach 2 Punkten am 1. Spieltag, kamen heute nochmal 4 Punkte dazu. Das ist eine schöne Tendenz, so dass wir uns schon auf den letzten Spieltag im Februar freuen. (MJ)

Frontier Theme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen